Incentivierungsplattform

Nutzen Sie daura als Incentivierungsplattform und bilden Sie Ihr Beteiligungsprogramm einfach digital ab und erleichtern Sie somit sich und Ihren Teilhabern die Verwaltung der Anteile.

Ihre Vorteile

Large Feature Card Plattform

Online-Konfiguration per Knopfdruck

Large Feature Card Folder

Einfache Aktionärsverwaltung

Large Feature Card Conference

Gewinnen Sie aktive Gesellschafter für Ihr Unternehmen

Large Feature Card Like

Attraktivität als Unternehmen gewinnen

Wir zeigen euch wie die Plattform funktioniert.

Jetzt unverbindlich einen Termin für eine Demo vereinbaren.

So funktioniert‘s!

schritten konfigurieren

Vorbereiten & Konfigurieren

schritten einladen

Einladen

Zuteilen

Digital verwalten

Sind Sie bereit mit digitalen Aktien durchzustarten?

Jetzt ganz einfach den Preis berechnen

Konfigurieren Sie ganz einfach Ihr persönliches Angebot.

Support Center

Bitte kontaktieren Sie uns jederzeit, per Formular oder E-mail.

Kann dieselbe Kapitalerhöhung parallel auf verschiedenen Plattformen durchgeführt und damit dieselbe Aktie doppelt ausgegeben werden?

Durch die gesetzlichen Anforderungen an eine Kapitalerhöhung, insbesondere die Verknüpfung einer Kapitalerhöhung mit einem bestimmten Kapitaleinzahlungskonto und dem Erfordernis der notariellen Beurkundung einer Kapitalerhöhung, wird sichergestellt, dass Aktien nur einmal ausgegeben werden können.

Was sind die Voraussetzungen, um eine Kapitelerhöhung durchzuführen?

Sobald ein Unternehmen eine Kapitalerhöhung beschlossen hat und als “Issuer” bei daura registriert ist, kann der Prozess bei daura eigenständig gestartet werden.

Wenn die Aktie digital ist, wie wird der Kurs sprich Ausgabepreis definiert. Braucht man hierfür eine offizielle Bewertung oder kann dies das Unternehmen selber definieren?

Bei einer Kapitalerhöhung, sprich Erstemission einer Aktie definiert das Unternehmen den Ausgabepreis. Dieser kann vom Nominalwert abweichen, je nach Unternehmenswert, unter welchem das Unternehmen diese Emission zu platzieren beabsichtigt (technisch: das sogenannte «Agio»). Der Ausgabepreis/Unternehmenswert wird im Emissionsprospekt kommuniziert. Bei einer öffentlichen Emission über daura verlangen wir, dass dieser von einer unabhängigen Partei geprüft wurde (z.B. durch unseren Partner BDO). Nach dieser Emission bestimmt der Markt von Käufern und Verkäufern den Preis einer Aktie. Wo das Unternehmen einen gewissen Einfluss hat ist die jährliche Bestimmung des Steuerwertes, welcher künftig vom Unternehmen auf daura publiziert werden kann, damit die Aktionäre diesen den Steuerbehörden in ihren Steuerunterlagen melden können.

Kontakt

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns jederzeit per Kontaktformular oder per E-Mail. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung!

*
*